GoBD-Konformität von TOPIX DMS erneut bestätigt

GoBD-Konformität von TOPIX DMS erneut bestätigt
Anna Maria Trentowski

Anna Maria Trentowski

Anna kümmert sich bereits seit über 15 Jahren um das Marketing von TOPIX. Sie ist für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig und organisiert mit Herz und Nachdruck Events.

26. October 2020
Lesezeit: ca. 1 min

"Das TOPIX DMS in der Version 9.8 in der Einsatzvariante On-Premise entspricht den zugrunde gelegten Prüfkriterien und unterstützt bei entsprechender Anwendung einen GoBD-konformen Gesamtprozess im Unternehmen", so urteilt kürzlich die PSP Peters Schönberger & Partner Wirtschaftsprüfungs- / Steuerberatungsgesellschaft.

 

gobd_dms320

 

Den Prüfungsmaßstab bildeten im Wesentlichen die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD). Die Prüfung erfolgte dabei insbesondere nach den Kriterien der „GoBD-Checkliste für Dokumentenmanagement-Systeme 2.0“ des Branchenverbands Bitkom. Das Ergebnis der Prüfung basiert damit auf transparenten, nachvollziehbaren und klar definierten Kriterien, welche die Vorgaben der GoBD speziell für Dokumentenmanagement-Systeme interpretieren.

 

Das Zertifikat stellt nicht nur ein Qualitätsmerkmal für die DMS-Lösung selbst dar, sondern bietet den Softwareanwendern zugleich einen wichtigen Bestandteil im Zusammenhang mit der Ausgestaltung des eigenen Risikomanagements. Die wesentlichen Anwendungsszenarien zum Einsatz von Dokumentenmanagement-Lösungen sind insbesondere die Archivierung steuerrelevanter Daten, die Digitalisierung von Papierbelegen mit anschließender Vernichtung der Originalbelege, die Archivierung von E-Mails sowie die Aufbewahrung elektronischer Ein- und Ausgangsrechnungen.

 

Hier finden Sie die Bescheinigung (Auszug aus dem Prüfbericht) als .pdf

 

Peters, Schönberger & Partner (PSP) gehört zu den renommiertesten mittelständischen Kanzleien in Deutschland. Seit bereits 40 Jahren unterstützen die Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte mittelständische Unternehmen in juristischen Angelegenheiten.



Diesen Artikel empfehlen

zurück zur Übersicht