Einfache Versandabwicklung mit der neuen Schnittstelle zu ShipXpert

Einfache Versandabwicklung mit der neuen Schnittstelle zu ShipXpert

Seit Kurzem bietet TOPIX eine integrierte Schnittstelle zur Versandlogistik-Lösung ShipXpert an. Die Lösung ermöglicht eine effiziente und einfache Versandabwicklung, um Waren schnell und optimal kommissioniert an Kunden zu versenden. Durch den Zugang zu vielen Versanddienstleistern wie DHL, UPS, GLS, Die Schweizerische Post, Österreichische Post u.v.m. gehören einzelne und aufwendige Integrationen der Vergangenheit an.

Video – ShipXpert in Kurzübersicht

Vorschaubild Video ShipXpert Schnittstelle

 

Der Easy-Versand mit TOPIX und ShipXpert

Eine effiziente Versandanbindung in einem ERP-System ist entscheidend für den reibungslosen Ablauf von Geschäftsprozessen. Sie ermöglicht die automatische Übermittlung von Versanddaten, was den manuellen Aufwand reduziert und Fehler minimiert. Eine gute Versandanbindung sorgt für schnellere Lieferzeiten, verbessert die Nachverfolgbarkeit von Sendungen und steigert die Kundenzufriedenheit durch transparente Kommunikation.

TOPIX bindet die Versandlogistik-Lösung ShipXpert bidirektional an. Damit steuern und überwachen Sie Ihren Versand direkt aus TOPIX heraus. Das Tool ist leicht zu integrieren und ermöglicht es, Sendungen anzumelden, Versandmarken zu erstellen und Lieferungen nachzuverfolgen. Die ShipXpert-Maske steht Ihnen direkt aus TOPIX heraus zur Verfügung.

Wichtige Versandinformationen wie Versandart und -dienstleister, Gewichte, Paketdaten, Adressdaten und weitere Informationen übertragen Sie direkt von TOPIX an ShipXpert. Nach erfolgtem Versand legt ShipXpert Informationen wie Tracking-URL oder Trackingnummer automatisiert in den jeweiligen TOPIX Lieferschein ab. Die Versandmitteilung an den Kunden erfolgt wahlweise per E-Mail direkt aus TOPIX heraus, kann aber auch über ShipXpert versandt werden.

 

Der Versandprozess im Überblick

Auftragserfassung: Mit dem Kundenauftrag wird in TOPIX der Lieferschein erfasst. Dabei wird der Lagerbestand abgefragt, um sicherzustellen, dass alle bestellten Artikel verfügbar sind. 

Versandoptionen: Im Bereich der Versandoptionen wird der gewünschte Logistiker gewählt. Sie versenden einfach über Ihren voreingestellten Standardlogistiker oder entscheiden sich individuell von Fall zu Fall.

Datenübertragung: Nach Freigabe gehen alle Auftragsdaten, wie die Adresse des Empfängers, das Gewicht der Sendung und die gewünschten Lieferoptionen automatisch über die API-Schnittstelle an ShipXpert, wo der Versand bereits vorbereitet wird. Voll und ganz ohne doppelte Dateneingabe.

Erstellung Versanddokumente: Rechnung, Lieferschein und Versandetikett erstellen Sie einfach aus dem Vorgang heraus auf Knopfdruck, genauso wie ggf. Frachtbrief, Speditionsauftrag oder Zolldokumente.den Versand erstellen wir automatisch Lieferschein, Versandetikett, Frachtbrief etc. 

Sendungsverfolgung: Im Bereich der Sendungsverfolgung werden wichtige Informationen wie Tracking-ID sowie die Nachricht über die erfolgreiche Zustellung direkt an TOPIX zurückgemeldet. Dies ermöglicht Ihnen die Überwachung des Lieferstatus und eine optimale Kommunikation mit Ihren Kunden.

Bestätigung: Nach der Lieferung der Sendung erhält TOPIX über die API eine Bestätigung. Die Daten werden in Ihrem TOPIX automatisiert an der richtigen Stelle abgelegt und sind so stets logisch auffindbar. Für beste Nachvollziehbarkeit.

 

Vorteile der Schnittstelle im Überblick

Die Integration zwischen TOPIX und ShipXpert bietet Ihnen neben dem Zugang zu zahlreichen wichtigen Versanddienstleistern weitere Vorteile:

  1. Schlanke und schnelle Versandprozesse: Die nahtlose Integration ermöglicht effiziente Versandabwicklungen.

  2. Bidirektionale Anbindung: Relevante Versandinformationen werden zwischen TOPIX und ShipXpert ausgetauscht.

  3. Automatisierte Trackingdaten: Trackingdaten werden automatisch in TOPIX gespeichert.

  4. Optimierte Kundenkommunikation: Empfänger werden kontinuierlich über den Sendungsstatus informiert.

  5. Rechtssichere Dokumentation: Alle Dokumentationen werden erstellt und archiviert.

  6. Vielfältige Versanddienstleister: ein Integrationspunkt statt vieler Schnittstellen.

  7. Einfache Integration: ShipXpert lässt sich schnell und einfach einrichten.


 

Integrierte Versanddienstleister

Mit der neuen Schnittstelle steht Ihnen, je nachdem was Sie benötigen, der Versand mit diversen Versandanbietern zur Verfügung. Einen Auszug stellen wir hier vor:

  • DHL (Paket, Express, Freight, ES, ...)
  • DPD
  • UPS
  • GLS
  • Hermes
  • Deutsche Post
  • Dachser Intellegent Logistics
  • FedEx
  • GO!
  • Trans-o-flex
  • Österreichische Post
  • Die Schweizerische Post
  • und viele weitere!
 

Wie kann ich die Schnittstelle nutzen?

Da es sich um eine neue Integration handelt, ist eine einmalige Einrichtung in Ihrem TOPIX System notwendig, die mit geringem Aufwand verbunden ist. Die Installation können Sie entweder selbst vornehmen oder durch einen unserer Consultants umsetzen lassen.

Wichtiger Hinweis: Für den Betrieb von ShipXpert, sowie für den Ausdruck von Versandlabels und weiterer Etiketten/Dokumente wird ein Windows-Arbeitsplatz benötigt.

Wenden Sie sich jederzeit an Ihren Account Manager für mehr Informationen zur Schnittstelle, Einrichtung und zu allem, was darüber hinaus zu beachten ist.

Verwandte Artikel:

Was bedeutet die E-Rechnungspflicht ab 2025?

Seit einiger Zeit ist die E-Rechnung in aller Munde. Jetzt wird sie zur Realität. Ab dem 1. Januar 2025 wird die E-Rechnung in Deutschland für alle B2B-Unternehmen zur...